Smartphone und Internet

Während vor noch nicht allzu vielen Jahren der Versand einer SMS ein echtes Highlight darstellte, sind die technischen Möglichkeiten heute nahezu unbegrenzt.
Im Zeitalter von mobilem Internet, besitzen viele Menschen ein Smartphone.
Denn wer das gesamte Leistungsspektrum eines Smartphones nutzen möchte, der ist auf das Zubuchen einer Internetflatrate angewiesen.

Wieso eine Internetflat?

Eine Internetflatrate ist jedem Smartphone-Nutzer dringend zu empfehlen, da sonst unüberschaubare Kosten binnen kürzester Zeit auf den Besitzer des Handys zukommen würden.
Eine Internetflat kostet bei fast allen Anbieter etwa 10 EUR. Nimmt man diese nicht Anspruch, werden die Kosten für die Internetnutzung im Minutentakt bzw. je heruntergeladenem MB oder KB berechnet. Und bevor der Nutzer es auch nur ahnen kann, erhält dieser eine Rechnung, welche mehrere Hundert Euro kostet.

Internet und Smartphone gehören zusammen

Wer sich nun denkt, dass er sein Smartphone ohne Internetflat nutzen kann, der wird sich schnell nach dem Sinn dieser Anschaffung fragen. Denn wer keine Internetflat besitzt kann die meisten Funktionen des Handys nicht benutzen.
Dies fängt damit an, dass ohne Internetflat keine Apps aus dem Store heruntergeladen werden können. Dabei sind es grade diese kleinen Applikationen, die den Gebrauch eines Smartphones lohnenswert machen. Dank dieser Programme können Nutzer unterwegs Musik hören, ihre Lieblingsbücher lesen, mit Freunden chatten und Spiele spielen.
Ebenfalls kann auf dem Startbildschirm das tagesaktuelle Wetter angezeigt werden, sowie die Staunachrichten. Auch Tageszeitungen können in der mobilen Version gelesen werden und der Gang zum Kiosk bleibt somit aus.
Neben diesen offensichtlichen Punkten benötigt das Smartphone ebenfalls für einige Hintergrundprozesse eine Anbindung an das Internet. So wird unter anderem gewährleistet, dass installierte Programme sich stetig aktualisieren können.

Fazit

Erst, wenn das Smartphone an das Internet angebunden ist, kann es sein volles Leistungsspektrum zeigen und sich somit zu einem unersetzlichen Helfer im Alltag entwickeln.
Dank des Smartphones können Nutzer in kürzester Zeit herausfinden, welche E-Mails eingegangen sind, was die aktuellen Ebay-Geschäfte sagen, was im Weltgeschehen passiert und in welcher Straße sich der nächste Bäcker befindet.
Denn wer sich einmal an sein Smartphone gewöhnt hat, der möchte dieses garantiert nicht mehr missen.